Mathieu Pastell & Atemlos

Den Traum vom echten Bühnenleben hatte Mathieu Pastell schon als Teenager: Er konnte ihn 2001 mit seiner Band ATEMLOS verwirklichen und ist heute mit dieser einer der gefragtesten Live-Party-Acts Deutschlands. Er selbst ist bodenständig geblieben, wie kaum ein anderer Musiker seiner Generation. Jetzt präsentiert sich Mathieu Pastell seit 3 Jahren auch als Solokünstler und möchte mit seiner Musik die Herzen der Fans im Sturm erobern. Hilfe bekommt er dabei von seinem Produzenten Lars Rettkowitz und natürlich von seinem Label Fiesta Records.

Am 09. Oktober 1977 in Wippra (Harz) als Mathias Kaczmarek geboren, tauschte Mathieu seine Trommel, die er bereits mit 7 Jahren bei einem der erfolgreichsten Spielmannszüge Deutschlands spielt, mit 16 gegen eine Gitarre ein und stand wenig später zum ersten Mal auf einer Bühne. Mit 18 stand für ihn dann endgültig fest, dass er Sänger werden wollte: Was im Jahr 1999 mit dem Projekt „Snoucs“ begann, führte nach mehrköpfigen Konstellationen wie „Pluck“ schließlich auch zu ersten Solo-Experimenten. Mit Anfang 32, also sehr spät, machte er unter dem Künstlernamen Mathieu Pastell Musik mit seinen Atemlosen.

Mit seinem ersten Werk „Herzschlag“ machte Mathieu Pastell sofort auf sich aufmerksam und schrammte im Sommer 2014 nur haarscharf an den deutschen Charts vorbei! Mit einem Mix aus eigenen Songs und Schlager-Coverstücken, hat er ein buntes Bühnenprogramm geschaffen und ist seitdem auf großen Schlagerveranstaltungen zu Gast. Seine Single  Herzschlag präsentierte Mathieu erstmalig live in der Silvesternacht 2014 am Brandenburger Tor vor einem Millionen Live Publikum . Außerdem sang er bereits mehrfach auf Deutschlands größter Schlagerparty, dem „Schlagerolymp“ und stand dort mit den „Größten“ der Schlagerbranche auf der Bühne.

Deutlich reifer und facettenreicher präsentierte sich der 38-Jährige dann bereits auf der zuletzt veröffentlichten Single „Feuer in mir“. Die Mischung aus Schlager und Dance-Sounds, die er mit der Unterstützung seines Produzenten aufnahm, bescherte ihm noch mehr Fans und Zuhörer, sodass die Single im April 2016 in die Deutschen Hits Charts einstieg. Zurzeit befindet sich Mathieu Pastell wieder im Studio und arbeitet an seinem Debüt-Album. Er wird erstmalig zum Schlagerolymp mit seiner Live-Band auftreten.

Seinen Traum konnte Mathieu Pastell auch deshalb verwirklichen, weil er sein Motto nie aus den Augen verloren hat: „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum“.